Lehrstuhl Andrea Back

Digital Strategy & Transformation

Kurzbeschreibung: In diesem Arbeitsgebiet entwickeln wir aus der BWL-Forschung heraus Management-Instrumente für die Strategiearbeit im Digitalen Zeitalter. Wir streben Erkenntnisse an, die von Betrieben zum Lösen konkreter Probleme genutzt werden können.
Im Doktorandenzyklus der letzten beiden Jahre entstanden zahlreiche Arbeiten zum einen im Zusammenhang mit dem Digital Transformation Maturity Modell und zum anderen mit Konzepten und Methoden für die Zusammenarbeit etablierter Firmen oder deren Digital Business Units mit Startup-Ökosystemen.
Bildquelle: Legami Notebook Design Math

Projekte

Digitalisierung der Autowerkstatt - Potentialanalyse

Typ: Praxisprojekt

Praxispartner: AGVS

Beschreibung: Die mit der Digitalisierung einhergehende Transformation der Automobilbranche stellt Garagenbetriebe vor neue Herausforderungen. Um seine Mitglieder in diesem Wandel zu unterstützen, möchte der AGVS diese laufend über die aktuellsten digitalen Technologien am Markt informieren. Diese Studie dient dem Ziel, bereits angewendete digitale Technologien sowie neue digitale Trends, welche innerhalb von Autowerkstätten im After-Sales-Bereich zur Prozessoptimierung eingesetzt werden können, in Form einer Istanalyse zusammen zu stellen. In Verbindung mit der Website gibt die Studie den Mitgliedern des AGVS die Möglichkeit, sich über neue digitale Technologien zu informieren und Anregungen zu erhalten, ihre Wettbewerbsfähigkeit und Innovationskraft zu steigern. Folienauswahl zur Studie hier auf Slideshare.

Zeitrahmen: Februar bis Mai 2019

Forschung

Digital Maturity Model und Digital Maturity & Transformation Studien

Typ: Studien und Wissenschaftliche Journal- und Konferenzpublikationen

Zusammenfassung: .... siehe Unterseite und Alexandria ...

Etablierte Unternehmen und Startups: The Startup Collaboration Model

Typ: Wissenschaftliche Journal- sowie Buchpublikation

Zusammenfassung: ... Ecosystem Innovation Vol2 Buch und Alexandria ....

Fallstudienforschung Intrapreneurship-Innovationsmethoden / DigiEra Konferenzbeitrag

Typ: Laufendes Forschungsprojekt

Zusammenfassung: .... DigiEra Konferenzbeitrag ...

Lehre

Management in the Digital Economy

Typ: Kurs auf Bachelor-Stufe

Kursbeschreibung: This course deals with how organizations adapt to the challenges of an increasingly digital economy and how they undergo digital transformation in order to survive and thrive in this environment. The course can be considered a ʺ101ʺ introductory class which covers a broad range of topics and phenomena related to digitalization including economic principles of the digital world, digital business models, usercentered design, marketing & analytics, agile principles & practices, artificial intelligence and startup entrepreneurship (see image on the left. Its intent is to give an overview of the field rather than an in depth understanding of any topic in particular; advanced courses of these topics are offered in other and/or master programs.
Each topic comes with an associated job profile such as the roles of business developers, UX designers, chief digital officers, social media specialists, product managers, scrum masters and more. Some sessions are taught by co
teachers from practice and the lectures are enriched with case studies, practical exercises and handson workshops.

Kontaktperson

Prof. Dr. Andrea Back